Winterreifen Test Billigreifen

Ob Winter- oder Sommerreifen – auf dem Markt gibt es immer mehr Billigreifen, die vorwiegend in China und in Taiwan hergestellt werden. Billigreifen aus Fernost schneiden in vielen Tests eher schlecht ab, da die Fahrsicherheit und das Bremsverhalten dieser Pneus stark bemängelt werden. Allerdings schaffte es ein günstiger Sommerreifen im Test bei AutoBild sogar bis ins Finale. Anhand der Tests können Sie erfahren, ob die Billigreifen auch bei den Winterreifen gut abschneiden und zu empfehlen sind.

Die Testberichte zeigen, dass die günstigsten Winterreifen online zur Verfügung stehen. Die Ladenpreise sind sehr viel teurer. Auch hier können Sie die Testsieger vergleichen.

Auto Zeitung: Billigreifen Winterreifen schlechte Ergebnisse bei Vollbremsung bei Nässe (10, 2018)

Die Experten der Auto Zeitung haben 7 billige Winterreifen der Größe 205 55 R 16 91H auf Herz und Nieren geprüft. Der Test zeigte, dass die Reifen auf schneebedeckter Fahrbahn bezüglich Bremsen und Handling noch einigermaßen mithalten. Allerdings schnitten die Reifen bei einer Vollbremsung bei Nässe und aus einer Geschwindigkeit von 100 km/h nicht gut ab. Der Reifen mit schlechtester Wertung im Test hatte sogar einen 11 m längeren Bremsweg als das europäische Premiummodell von Dunlop, welches als Referenzmodell im Test diente. Getestet wurden die folgenden Winterreifen:

  1. – Linglong R650LL
  2. – Achilles W101
  3. – Racealone Snoway I
  4. – Ovation W586
  5. – Kormoran Snowpro B2
  6. – Infinity INF 049
  7. – Champiro Winterpro

Passende Winterreifen finden >

Winterreifen Test Kombi

Billigreifen überraschen mit guten Testergebnissen bei AutoBild.de (11, 2014)

Die Winterreifen der Marken Westlake und Goodride haben im Test mit überraschend guten Ergebnissen abgeschnitten. Die Reifen qualifizierten sich unter 50 anderen Modellen auch fürs Finale. Sogar teurere Marken wie Vredestein und Firestone konnten nicht überzeugen wie die chinesischen Billigreifen. Doch die Prüfungen auf verschneiter und trockener Piste waren mittelmäßig im Gegensatz zu den guten Ergebnissen bei den Bremstests. Große Defizite gibts vor allem bei der Dauerhaltbarkeit. Die billigen Winterreifen haben im Test wie folgt abgeschnitten:

  • 1. Westlake SW608 98 H bewertet mit „befriedigend“
    2. Goodride SW608 98 H „bedingt empfehlenswert“

Stiftung Warentest: Kein „guter“ Winterreifen bei den Billigreifen (10,2005)

In Anlehnung an die Experten der Stiftung Warentest kosten Billigreifen deutlich weniger als die Winterreifen namhafter Hersteller. Unter 13 getesteten Winterreifen hat mehr als die Hälfte „mangelhaft“ abgeschnitten. Kein einziger Billigreifen wurde mit der Note „gut“ bewertet. Denn Billigreifen bremsen vor allen Dingen auf nasser Fahrbahn deutlich schlechter als die teuren Markenreifen.

Weitere Empfehlungen
  1. Hankook Winter I Cept RS2 W452 M+S 205/55 R16 91T Winterreifen
    Goodyear Ultra Grip 8 MS 205/55 R16 91H Winterreifen
    Continental WinterContact TS 860 155/65 R14 75T Winterreifen
    Fulda Kristall Montero 3 MS 195/65 R15 91T Winterreifen
    Goodride Sw608 ( 205/55 R16 91T )
    Vredestein Snowtrac 5 3PMSF M+S 195/65 R15 91T Winterreifen
    Kleber Krisalp HP3 205/55 R16 91H Winterreifen
    1x Winterreifen Westlake Sw608 235/45 R18 98v (c,c,72db)
    Dunlop Winter Sport 5 205/55 R16 91H Winterreifen
    Westlake SW 608 Snowmaster 175/70 R13 82T Winterreifen
    Kumho Wintercraft WP71 XL 225/50 R17 98V Winterreifen
    Austone Winterreifen 195/65 R15 91H SP 901
    Kumho Wintercraft WP71 235/50R17 100V XL Winterreifen
    Kumho WinterCraft WP71 235/55 R17 103V
    Pirelli Winter Sottozero 3 225/45 R17 91H M+S Winterreifen
    Kumho WinterCraft WP71 205/50 R17 93V
    WinterCraft WP71 XL M+S
    Winterreifen Goodride Sw608 215/60 R16 99h Xl M+s Bsw
    Goodride SA 37 XL 225/45 R17 94W Sommerreifen
    GoodRide SA 37 225/50 R17 98W

Winterreifen Test und Testsieger 2019 / 2020

Fazit Winterreifen Test Billigreifen

Viele Tests bestätigen, dass Winterreifen beziehungsweise Billigreifen nicht gut abschneiden. Zwar gibt es einige Modelle, die in bestimmten Kategorien überzeugen können, doch im Gesamturteil konnte keiner der getesteten Reifen mit einer „guten“ oder „sehr guten“ Note bewertet werden. Auch die Experten von ADAC sind der Ansicht, dass bei der Wahl eines Winterreifens der Preis ein untergeordnetes Kaufargument sein sollte.

Passende Winterreifen finden >